Erste Pflöcke im Nachwuchsbereich

Erste Pflöcke im Nachwuchsbereich

Liebe Handballfreunde

Nach der postitiven Schlagzeile mit Afshin gibt es auch erfreuliche Nachrichten aus dem Nachwuchsbereich:
 
Raphael Kramer, unser erfolgreicher MU17-Inter-Trainer, hat seinen Vertrag um drei Jahre verlängert. Er wird ab der nächsten Saison für die MU17- und MU19-Mannschaft zuständig sein. Damit konnte ein wichtiger Meilenstein für die weitere Verstärkung der Nachwuchsarbeit gesetzt werden.
 
Der angehende Lehrer ist vergangene Saison mit den MU17 in die Inter-Klasse aufgestiegen, Inhaber des B-Diploms und ein Handball-Angefressener.
 
Wir freuen uns sehr, dass mit Raphael eine wichtige Stütze im Nachwuchsbereich weiterhin für Forti aktiv ist und unsere Ziele, eigene Junioren für die 1. Mannschaft vorzubereiten, massgeblich mitprägt.
 
Wir wünschen Raphael viel Glück und Befreidigung mit seinen Jungs.
 

Zurück