GANZ SCHÖN SCHÖN WAR DER SAISONABSCHLUSS

GANZ SCHÖN SCHÖN WAR DER SAISONABSCHLUSS

„Handball total“ hiess es für die U13 Rookies zum Saisonabschluss: am letzten Wochenende der Saison 2016/2017 reisten die jüngeren Jahrgänge des Teams zum Minihandballfestival nach Basel, am frühen Abend hiess es dann Daumen drücken und mitfiebern beim Barragespiel der „Grossen“ gegen Stäfa. Am Sonntag stand dann noch der letzte Spieltag der U13-Saison in der heimischen Buechenwaldhalle auf dem Programm.

Beim Schweizerischen Minihandball-Festival treffen sich jedes Jahr die jüngsten Handballerinnen und Handballer im Alter zwischen 7 bis 11 Jahren. Sie messen sich mit anderen Teams aus der ganzen Schweiz in den Sportarten Mini-Handball, Softhandball und Beachhandball. Im Vordergrund stehen Spiel und Spass – trotzdem liessen unsere beiden Teams (fast) nichts anbrennen und gingen so gut wie immer als Sieger vom Platz.

Cirka 1200  handballbegeisterte Kinder waren dieses Jahr während zwei Tagen beim TV Kaufleute Basel zu Gast. Dank der Anreise von Team, Trainern mitsamt der Eltern-Fangruppe mit dem Car und der genialen Verpflegung von Katja und Karin bleibt der Tag allen Beteiligten als 5 Sterne-Ausflug in Erinnerung. Danke Euch beiden noch einmal für die tolle Organisation!

 

Die Party-Stimmung von der Rückfahrt hat die Mannschaft dann gleich mit in die Buechenwaldhalle genommen und unsere NLA-Team tatkräftig und erfolgreich gegen Stäfa unterstützt. Manch einer unserer Spieler träumte schon von solch einer tollen Kulisse am nächsten Morgen beim eigenen U13-Spieltag. Logischerweise war die Halle dann nicht mehr ganz so voll – Unterstützung gab es trotzdem von Eltern, Grosseltern zum Saisonabschluss. Alle 14 Spielerinnen und Spieler kamen zum Einsatz und gegen die bis zu vier Jahre älteren Gegner konnten die Hälfte aller Spiele gewonnen werden.

Nach dem Spiel wurde Leo Baumgartner verabschiedet, der in die nächststärkere Mannschaft wechselt. Der Rest des Teams bleibt auch für das nächste Jahr zusammen und wird wiederum in der U13-Klasse antreten, obwohl der Grossteil des Teams noch U11 spielen könnte. Die Grössenunterschiede werden kleiner werden, unsere Jungs und Mädel haben schon jetzt eine tolle Spielanlage und sie werden im kommenden Jahr sicher einen weiteren Schritt zu einem attraktiven und erfolgreichen Handballsport machen.

 

Zurück