LEW-CUP Schwabmünchen 8.4.18

LEW-CUP Schwabmünchen 8.4.18

 

Ganz früh am Morgen (5.40 Uhr) haben wir uns auf den Weg nach Schwabmünchen gemacht. Nach einer zweistündigen Fahrt kamen wir noch halb verschlafen an. Mit unserem neuen Team, gingen wir voller Motivation auf den Platz.

Als ersten Gegner begegneten wir dem Hc Regensburg, wo wir dann überraschenderweise tatkräftig vom BSG Vorderland unterstützt wurden. Leider verloren wir den Match gegen Sie.

Ein bisschen schockiert von der mutigen und aggressiven Art der Deutschen, stellten wir uns dem nächsten Gegner. Wir gaben unser Bestes und verloren ihn trotz aller Anstrengung gegen Vöhringen. Den nächsten Match gegen München verlief ein wenig besser, denn wir haben uns schon sehr gesteigert. Wir spielten schon viel kontrollierter und ballsicherer.

Schon bald wurde es Mittag. Wir genossen unser feines Mittagessen und wurden dabei von den Klängen der Fasnachtsmusik begleitet. Mit voller Zuversicht ging es dann am Nachmittag zu den nächsten Spielen.

Wir meisterten dieses Spiel mit Bravour. Gegen Alt Bayer spielten wir ein 10:7, dieses Spiel ermöglichte uns die Chance um den dreizehnten Platz zu spielen. Das Spiel um den diesen Platz gelang uns mit einem weiteren Sieg zu Gewinnen (9:4). Unsere neu gewonnenen Freunde des BSG Vorderland, unterstützten wir ebenso mit unseren Stimmen.

Nach einer erfrischenden Dusche, gingen wir zum Abschluss des Tages in eine Pizzeria, in der wir köstliche Pizzen genossen. Natürlich durfte der Dessert beim Mc Donalds nicht fehlen. Nach einem Anspruchsvollen Tag, begaben wir und im Partybus nach Hause. Alles in allem war es ein sehr lehrreicher,unterhaltsamer und abenteuerlicher Tag. Alle aus unserer Mannschaft hatten an diesem Tag ein Tor geschossen.

Es spielten für die neue FU18-C Uzwil-Gossau:

Lena Brühwiler, Caroline Früh, Tamara Mitrovic, Anja Stevic, Joelle Näf, Kristina Schaltegger, Maria Muce, Lara Pfister, Fabien Koller, Céline Wirth, Sina Erni

Zurück