MU 13 Fürstenland: Ein süsser Saisonabschluss!

Im "Chocolarium Maestrani" in Flawil erfuhren die Fürstenland-Jungs mit allen Sinnen den Werdegang von "Schoggi"!

Den Saisonabschluss des U13 RLZ Fürstenland genossen die Jungs im "Maestrani Chocolarium" in Flawil! Das lückenlose Erscheinen liess darauf hindeuten, dass sehr grosses Interesse an der Sache vorhanden war...

Der Rundgang ist interaktiv gestaltet und die Junghandballer konnten an diversen Posten mit allen Sinnen den Werdegang der Schokolade erleben. Eine nette Dame als "Guide" lieferte viel Wissenswertes via Ohr-Set direkt an die Jungs weiter.

Einzelne "Flawiler" waren nicht das erste Mal bei dieser 1stündigen Führung durch die erst einjährige , also praktisch neue, Strecke duch die "Schoggifabrik". Bei den beliebten Degustationsstellen war der "Heimvorteil" deutlich zu erkennen...

Als Höhepunkt durfte Jeder seine eigene Tafel Schokolade produzieren. Die braune, weisse oder schwarze Schoggisauce wurde auf eine Form gespritzt und der Dekoration waren in farblicher und aromatischer hinsicht keine Grenzen gesetzt! In einem Kühllift drehten die selbstgarnierten Tafeln in ca. 15 Minuten ihre Runden nach oben, bis die Fürstenländer-Jungs ihr eigene Tafel Schokolade in Händen halten konnten.

Mit etwas Stolz und recht vollem "süssen" Bauch klang das RLZ-Jahr 2017/18 in voller Zufriedenheit aus.

Mitte Mai beginnt das 3.Jahr der RLZ Fürstenland-Story auf Stufe U13! Ein spannender Jahrgang wartet darauf, "bewegt" zu werden!

HOPP FÜRSCHTELAND!!!

Gianni Keller

 

Hier der Link zu den Photos!

https://www.dropbox.com/sc/h2d3174ze043p83/AABdyKCx_Ve3Mcq1Ti1vgCLLa

 

Zurück