MU 15 Elite: Kennenlern-Trainingslager in Bustelbach AG!

Ein erfreulicher Auftritt mit viel Herzblut in den Trainings und ersten Testspielen!

 

Sportcenter Bustelbach! Eine neue Destination für das "Kennenlern"-Trainingslager für die U15 Elite-Kandidaten der Saison 2018/19.

Am Ende des aargauischen Fricktals nahe des Rheins gelegen befindet sich die Ortschaft Stein. Das Sportcenter bietet eine Unterkunft mit 4er-Zimmern, einem Restaurant und einer Handballhalle, in der auch Harz (...) verwendet werden darf. Dazu durfte in der Freizeit die Minigolf-Anlage benutzt, sowie Tennis oder Badminton gespielt werden.

Der "KICK-OFF" erfolgte allerdings in der Friedberghalle in Gossau, wo sich die Spieler und auch Assistenztrainer Cyril Bleiker "beschnuppern" konnten. Nach dem Zmittag ging es dann in Richtung Aargau mit einem Kobler-Bus und den PW's der Familien Bruggmann und Häfliger.

Die 16er-Gruppe umfasste auch die Torwarte Jeremias Eilinger, der einen Armbruch auskuriert und den jungen Naum Schurter, der für den, auch wegen einer Handverletzung kurzfristig ausfallenden Noah Küffer, in die Bresche sprang.

Ansonsten stand da eine motivierte Schar von jungen Elite-Spielern, sowie Futuros und U13-Talente aus dem RLZ-Kader der Partnervereine Wil, Flawil, Wittenbach und Appenzell.

Für den Trainer ergab sich ein sehr erfreuliches Bild nach 4 Tagen, das sich aus den Trainingsspielen der gleichen Jahrgänge gegen die SG Möhlin/Magden und HSG Nordwest herauskristallisierte. Praktisch ohne "Bobos" und sicher mit zufridener Müdigkeit, die nicht nur dem Trainer in die Schuhe geschoben werden kann (...) darf wiederum von einer gelungenen Zusammenführung geschrieben werden. Es darf gespannt in die nahe Zukunft geschaut werden!

Belebendes Element war auch dieses Jahr "Andi", einem kleinen Ball, der durch die Taschen, Zimmer, Bettdecken "wanderte". Der "unglückliche" Besitzer musste den Kurzbericht verfassen, die nachfolgend erscheinen.

Montag, 09.04.2018

Heute Morgen hatten wir um 09.00 Uhr Training im Friedberg, also es war kein richtiges Training, denn wir haben "Kennenlern-Spiele" gemacht. Am Schluss machten wir eine Menschenpyramide. Danach sind wir in der Mensa einen "Zmittag" essen gegangen. Um 11:45 Uhr fuhren wir los. Als wir ankamen, durften wir unsere Zimmer beziehen. Um 15 Uhr hatten wir ein zweistündiges Training.
Nach dem Training gingen wir Duschen. Um 18:00 Uhr gingen wir ins Tennis-Restaurant. Als Vorspeise assen wir eine Gemüsesuppe und als Hauptgang Reis und Poulet. Nach dem Abendessen gingen wir auf die Minigolf-Anlage, danach assen wir noch Silvan's Geburi-Kuchen.
Jonas Häfliger

Dienstag, 10.04.2018

Heute war unser erstes Frühstück und ich war überrascht, da es weisses Caotina gab. Um 9 Uhr fing unser Training an und hörte um elf auf. Das Nachmittagstraining begann um etwa halb zwei ging bis um vier. Dieses Training war etwas strenger als das gestrige.
Nach dem Training ging es direkt mit der Fahrt nach Möhlin weiter. Ich finde, wir haben uns und gut geschlagen und sind als Sieger zurückgekehrt. Anschliessend gab es um acht Uhr noch Abendessen.
Manuel Rajkovic

Mittwoch, 11.04.2018

Wir haben heute Morgen Video vom Spiel angeschaut. Wir hatten dann Training und am Nachmittag ein Testspiel. Am Abend redete ich mit meinen Freunden.
Besmir Avdili

Donnerstag, 12.04.2018

Wir hatten heute Morgen Essen und Training. Am Nachmittag spielten wir miteinander Handball. Um 16:00 Uhr gingen wir nachhause.

Ich muss mich noch bei Jonas Häfliger bedanken

Besmir Avdili

Im letzten Kurzbericht ist deutlich zu spüren, dass "Andi" beim 2.Besuch hintereinander wohl die "Schreibeslust" vertrieben hat...


HOPP FORTI!!!

In Bustelbach mit dabei waren:

Besmir Avdili, Naum Schurter; Leo Baumgartner, Damian Bruggmann, Jan Brülisauer, Silvan Bücheli, Jeremias Eilinger, Matteo Etter, Jonas Häfliger, Etienne Kobler, Janis Pfister, Manuel Rajkovic, Silvan Rügge, Jerome Rutz, Gianin Santeler und Marco Streule


Gianni Keller und Cyril Bleiker

 

 

Zurück