2014

SG Stäfa/Uster  :   SG Arbon/Gossau      35 : 22 (18:12)

24 Minuten durften die Forti-Jungs am angestrebten Überraschungscoup beim Leader der Elite-Kategorie schnuppern! Eigentlich ein Trugschluss, denn hätte Nicola Damann nicht bereits bis dahin ein paar starke Paraden gezeigt, wäre dieses Ansinnen bereits bis zu jenem Zeitpunkt gescheitert gewesen.

Weiterlesen …

Fortitudo Gossau : SG Rhyfall/Munot, 25 : 20 (12:11)

Viele Fragezeichen nach Form und Gesundheitszustand schwebten im Vorfeld zur geplanten Revanche der Vorrunden-Klatsche im Raum! Diese Unsicherheit führte zur Entscheidung, 3 U15-Junioren ins Aufgebot zu nehmen, von denen 2 zum Einsatz kamen und wichtige Verschnaufpausen der U17-Spieler sehr gut überbrückten. Ralf Koller (Jahrgang 2001) erzielte sogar sein erstes Meisterschaftstor im U17 Inter.

Weiterlesen …

SG Zurzibiet/Endingen  :  Fortitudo Gossau    31 : 27   (14:14)

Vielleicht tat sich Entscheidendes bereits Mitte erste Spielhälfte, als Simon Manser zwei Mal und Florian Bossart ein Mal bei Gegenstössen zu wenig konsequent das Tor „wollten“ und den damaligen Vorsprung von 2 Treffern nicht ausgebaut werden konnte.

Weiterlesen …

Ohne „Harz-Entzugserscheinung“ einen souveränen Turniersieg am Waldhof-Cup in Bischofszell gelandet!

Weiterlesen …

Mit „Defense Pressure“ und Tempohandball die „Lemon Trophy“ in Neftenbach deutlich gewonnen!

Weiterlesen …